preloader

Unternehmensprofil

 

Sektor der Automation tätig, bietet heute ein breites Produktsortiment und ist weltweit in verschiedenen Märkten tätig. Um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern, hat Gimatic beschlossen, sich nicht nur mit Handling, sondern auch mit Sensoren und Komponenten aus dem Kunststoffbereich zu beschäftigen. Eine neue Herausforderung, der Gimatic sich jetzt stellen will, ist der Einstieg in den Markt der elektrischen Energiewandler, die unter dem Markenzeichen Mechatronics angeboten werden.

 

 

Firmendaten

P.I.: 02969010178
C.C.I.A.A.: Brescia N. Rea 309121
Mecc. BS011285
Cap. soc. Deliberato € 4.520.000.=
Sottoscritto e versato € 520.000.=

 

Firmen Kontakte

http: www.gimatic.com
For technical information: info@gimatic.com
For sales information: sales@gimatic.com
PEC: gimatic@cgn.legalmail.it
C.F.e P.I.: 02969010178

 

 

 

Flexibilität, Kompetenz und Technologie machen Gimatic zu einem fortschrittlichen Unternehmen. Der erfolgreichen Strategie von Gimatic ist es zu verdanken, das das Unternehmen in der ganzen Welt bekannt ist und geschätzt wird. Was die Firma konkurrenzfähig macht, ist ihr ständiges Streben nach Wachstum, das jedes Jahr durch eine Investition für Forschung und Entwicklung in Höhe von 10% ihres Umsatzes und durch die weltweite Erweiterung ihrer Aktivitäten belegt wird. Gimatic verfügt nämlich über ein ausgedehntes, gut organisiertes und zuverlässiges Netz aus Vertreibern und Schwestergesellschaften (insgesamt 10 in Italien und im Ausland) und damit über eine grundlegende Voraussetzung für einen ununterbrochenen Fluss an neuen Produkten. Ein Vertriebsnetz, das nicht nur die Produkte Gimatic vermarktet, sondern gleichzeitig die Wünsche des Kunden entgegennimmt und so in der Lage ist, eine spezifische Lösung für die jeweilige Anwendung zu finden.

Gimatic ist außerdem ein Synonym für Qualität, eine Eigenschaft, die durch die Verwendung von innovativen und technologisch fortschrittlichen Maschinen und durch strenge, lückenlose Kontrollen der Komponenten und der fertigen Produkte gewährleistet wird.

Am 24. März 2014 hat der Gimatic Aufsichtsrat die Richtlinien der Organisation und der Kontrolle des Managements frei gegeben (Model 231).